X > VgV – Sanierung und Erweiterung des Kindergartens „Am Bremig“ Rottendorf | Architekt

Auftraggeber: Gemeinde Rottendorf
Bauvorhaben: Sanierung und Erweiterung des Kindergartens „Am Bremig“ Rottendorf
VgV-Verfahren: Objektplanung Gebäude und Innenräume / Architekt

TED-Nr.: 357336-2024

 > Auftragsbekanntmachung TED-EU 
 > competitionline.de

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung siehe E-Vergabe.

 > deutsche-evergabe.de

Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge:
Dienstag, 16.07.2024 – 10:00
Abgabe zwingend über E-Vergabe.

Kurzbeschreibung

Die Gemeinde Rottendorf beabsichtigt die Erweiterung des Kindergartens „Am Bremig“ samt Generalsanierung sowie energetischer und thermischer Ertüchtigung der Bestandsgebäude.
Der bestehende Kindergarten (2 U3 + 5 U3 Gruppen) soll u.a. um eine Küche einschl. Speiseraum und notwendiger Nebenräume erweitert werden.
Hierzu ist u.a. auch die Errichtung eines separaten Erweiterungsbaus notwendig.
Die Generalsanierung des Bestandsgebäudes erfolgt in Bauabschnitten bei laufendem Betrieb.
Die Gesamtkosten (KG 200 – 700, ohne KG 600) belaufen sich nach einer ersten Grobkostenermittlung auf ca. 2,00 Mio. € netto. Die Anteile Sanierung / Erweiterung betragen jeweils ca. 50 %.
Es handelt sich um eine nach FAG geförderte Maßnahme.
Es wurden noch keine Planungsleistungen nach HOAI Objektplanung Gebäude und Innenräume erbracht.
Ein Vorkonzept als Grundlage für die weitere Bearbeitung liegt vor.

Eine Beschreibung im Detail kann den Vergabeunterlagen – Anlage 01 entnommen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.