X > VgV – Gemeinde Oerlenbach – Neubau einer Kindertagesstätte in Eltingshausen | Objektplanung Gebäude-Innenräume mit Freianlagen 

Auftraggeber: Gemeinde Oerlenbach
Bauvorhaben:
Neubau einer Kindertagesstätte in Eltingshausen
VgV-Verfahren: Objektplanung Gebäude-Innenräume mit Freianlagen 
TED-Nummer: 363188-2024

> ted.europa.eu
> competitionline.de
> meinauftrag.rib.de

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:
Donnerstag, 18.07.2024 – 10:00 Uhr
Abgabe zwingend digital über E-Vergabe Plattform

Kurzbeschreibung:

Die Gemeinde Oerlenbach plant den Neubau einer Kindertagesstätte im Ortsteil Eltingshausen. Aufgrund des gestiegenen Bedarfs an Kinderbetreuungsplätzen beabsichtigt die Gemeinde den zweigeschossigen Neubau einer altersgemischten Einrichtung mit zwei Regelgruppen mit je 25 Kindern und zwei Krippengruppen mit je 12 Kindern. Gemeinsam genutzte Räume sowie Nebenräume und Technikflächen sind entsprechend zu planen, sowie eine Erweiterungsmöglichkeit vorzusehen. Die Außenspielflächen für Krippe und Kindergarten, eine Anbaufläche für Gemüse und Früchte sowie Wege, Zufahrten und Parkplätze sind zu planen. Die Gesamtkosten nach DIN 276 (KG 200-700) werden vorläufig auf ca. 7,0 Mio. € brutto geschätzt. Das Bauvorhaben wird mit öffentlichen Mitteln nach FAG / FAZR gefördert.

Eine Beschreibung im Detail kann den Vergabeunterlagen – Anlage 01 entnommen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.