VgV – Neubau Grundschule Unterpleichfeld Objektplanung Gebäude und Innenräume | Architektenleistungen

Auftraggeber: Gemeinde Unterpleichfeld
Bauvorhaben: Neubau Grundschule Unterpleichfeld 
Leistung: Objektplanung Gebäude und Innenräume – Architektenleistungen
TED-Nr.: 2020/S 240-593637

> Direktlink zur Auftragsbekanntmachung TED

> Direktlink auf Competitionline.de

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:
Donnerstag 14.01.2021 / 13:00 Uhr
Abgabe zwingend über E-Vergabe.

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung siehe E-Vergabe unter

> staatsanzeiger-eservice.de

 

Kurzbeschreibung:

Die Gemeinde Unterpleichfeld beabsichtigt den Neubau einer 2-zügigen Grundschule mit integrierter Hortbetreuung und optional einer 1-Feld-Sporthalle auf einem freien Grundstück in Unterpleichfeld.
Geplant ist eine 2-zügige Grundschule mit 8 Klassen sowie ein Hort für 4 Gruppen.
Neben einer Schulbibliothek soll auch die Gemeindebibliothek im Gebäudekomplex eingegliedert werden. Eine Nutzung für die Bürger soll außerhalb der Schulzeiten sowie in Ferienzeiten möglich sein.
Gewünscht wird ein modernes Schulkonzept wie beispielsweise eine Marktplatzsituation, die Clusterbildung und offene Lernlandschaften.
Kennzahlen:
— Bereich Grundschule ca. 2 661 m2,
— Bereich Hort ca. 582 m2,
— Bereich Gemeinde ca. 100 m2,
— ca. 600 m2 Pausenhof,
— Einfeld-Sporthalle + Umkleiden und Nebenräume.
Es handelt sich um eine nach FAG geförderte Gesamtmaßnahme.
Die Gesamtkosten (KG 200 – 700) werden anhand von Kostenrichtwerten mit ca. 12,50 Mio. EUR brutto angenommen.
Terminvorschau:
— Start umgehend nach Abschluss VgV,
— Planungsphase 2021,
— Abgabe Bau- und Förderantrag 2021,
— Bauausführung 2022/2023,
— Gesamtfertigstellung 2023.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.