VgV – Neubau Realschule Hammelburg | Objektplanung Architekt

Auftraggeber: Landkreis Bad Kissingen
Bauvorhaben: Schulzentrum Hammelburg 2. BA Neubau Realschule 
Leistungen: Objektplanung Gebäude und Innenräume – Architekt
TED-Nummer: 71821-2024

Auftragsbekanntmachung TED-EU
> competitionline.de

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

> meinauftrag.rib.de

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:
Dienstag, 05.03.2024 / 09:00 Uhr
Abgabe zwingend über das angegebene online Vergabeportal.

Kurzbeschreibung:

Der Landkreis Bad Kissingen plant in Hammelburg auf einer Fläche von ca. 9 ha die Errichtung eines zukunftsorientierten Schulzentrums, bestehend aus Gymnasium, einer Realschule, einem Förderzentrum, einem gemeinsamen Mensagebäude sowie einer Zweifachsporthalle und Sportanlagen, mit deren erforderlichen Freiflächen und der verkehrstechnischen An- / Einbindung mit Busanfahrt, Elternandienung und Parkplätzen.
Die Realisierung der Errichtung des Schulzentrums erfolgt in mehreren Bauabschnitten erfolgen:
BA 1: Gymnasium, Mensa / Ganztag, Sporthalle und Sportfreianlagen
BA 2: Realschule
BA 3: Förderschule
Für BA 1 wurde 2020 ein Realisierungswettbewerb ausgeschrieben. Die Planung befindet sich derzeit in LPH 5.
Gegenstand des ausgeschriebenen VgV-Verfahrens ist BA 2 mit Planung und anschließender Umsetzung der Realschule.

Eine Beschreibung im Detail kann den Vergabeunterlagen – Anlage 01 entnommen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.