X>VgV – Haus Sulzbach und Sulzbachpark | Objektplanung Architekt Gebäude / Freianlagen

Auftraggeber: Markt Sulzbach am Main
Bauvorhaben:  Schohe Haus – Sanierung, Umbau und Erweiterung zum „Haus Sulzbach“ mit Gestaltung Freigelände „Sulzbachpark“ in Sulzbach a. Main

***

Los 1: Schohe Haus – Sanierung, Umbau und Erweiterung zum „Haus Sulzbach“

Leistungen: Objektplanung Gebäude und Innenräume – Architekt
TED-Nummer: 41309-2024

Auftragsbekanntmachung TED-EU
> competitionline.de

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

> staatsanzeiger-eservices.de

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:
Dienstag, 20.02.2024 / 09:30 Uhr
Abgabe zwingend über das angegebene online Vergabeportal.

***

LOS 2: Schohe Haus – Gestaltung Freigelände „Sulzbachpark“

Leistungen: Objektplanung Freianlagen
TED-Nummer: 42774-2024

Auftragsbekanntmachung TED-EU
> competitionline.de

Die Vergabeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:

> staatsanzeiger-eservices.de

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:
Dienstag, 20.02.2024 / 10:00 Uhr
Abgabe zwingend über das angegebene online Vergabeportal.

***

Kurzbeschreibung für beide Lose:

Der Markt Sulzbach a. Main plant im Zuge der Ortskernsanierung die Entwicklung eines örtlichen Zentrums der Begegnung, das „Haus Sulzbach“ und den „Sulzbachpark“. Es ist beabsichtigt das Schohe Haus, ein Wohn- und Geschäftshaus errichtet 1920 und nahezu im vollständigem Originalzustand, zu sanieren und um einen Anbau zu erweitern mit der Idee, die Ortsbücherei / Bibliothek neu zu entwickeln. Der Gartenteil soll parkartig gestaltet werden. Zusammen mit der „Braunwarthsmühle“ als Gaststätte mit Versammlungssaal, soll hier ein örtliches Zentrum der Begegnung ausgebaut werden.

Eine Beschreibung im Detail kann den Vergabeunterlagen – Anlage 01 entnommen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.