Generalsanierung der Mehrzweckhalle Rannungen | Architekt

Die Gemeinde Rannungen plant die Generalsanierung der Mehrzweckhalle in Rannungen.
Die Halle wird multifunktional genutzt, zum einen für vielfältigen Vereinssport und zum anderen für unterschiedliche Veranstaltungen wie z. B. Bürgerversammlungen, Konzerte, Sitzungen, Tanzveranstaltungen und Aufführungen, private Feierlichkeiten, Gewerbeschauen, etc.
Das Raumprogramm umfasst die Halle mit ca. 15 x 27 m sowie sämtliche zugehörigen Funktions- und Nebenräume.

Dieser Beitrag wurde unter Auswahlverfahren nach VgV (VOF) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.