Generalsanierung Bürogebäuder in Bad Kissingen | Architekt + Techn. Ausrüstung HLS / Elt

Der Landkreis Bad Kissingen plant die Generalsanierung eines Büro-/ Verwaltungsgebäudes in Bad Kissingen.
Die Maßnahme umfasst im Wesentlichen:
— Entkernung/ Rückbau bis auf Rohbau,
— Teilabbruch von Anbauten entwurfsbedingt,
— Dachsanierung mit ggf. Nutzung als Dachterrasse,
— Energetische Fassadensanierung mit Neugestaltung einschl. Sonnenschutz,
— Sanierung, Umbau und Neuordnung der Nutzungseinheiten einschl. Sanitärbereiche,
— teilw. statische Eingriffe (großer, stützenloser Veranstaltungsraum im 4. OG),
— Brandschutztechnische Ertüchtigung,
— Barrierefreie Erschließung (Aufzug),
— Erneuerung kompletter Innenausbau (Boden / Wand / Decke),
— Erneuerung der kompletten Infrastruktur (HLSE).

Dieser Beitrag wurde unter Auswahlverfahren nach VgV (VOF) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.