Kinderkrippe Scheßlitz | Architekt

Erweiterung der KiTa Purzelbaum in Scheßlitz / OT Wiesengiech um eine Krippe mit vier Gruppen sowie die Sanierung und den Umbau des Bestandsgebäudes mit Erweiterung des Koch-/Essbereichs durch Überbauung des Innenhofs.
Ziel der Planung ist es dem dringenden Bedarf von Krippenplätzen nachzukommen.
Weiterhin sollen fehlende Räumlichkeiten des Kindergartens wie Personalraum, Abstellräume, Behinderten-WC etc. realisiert werden. Der zum KiGa-Gruppenraum umfunktionierte Mehrzweckraum soll wieder als solchergenutzt werden, in dem die Krippengruppe in den Neubau verlegt wird.

Die Gesamtkosten werden im VgV Verfahren mit ca. 3,37 Mio EUR inkl. MwSt. angenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Auswahlverfahren nach VgV (VOF), Kinderbetreuung, Lehre und Bildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.