Neubau Kinderkrippe Kleinostheim | Architekt

Die Gemeinde Kleinostheim plant den Neubau einer 4-gruppigen Kinderkrippe.
Es soll ein flexibles Gebäude entstehen zur späteren alternativen Kindergartennutzung.

Im Ergebnis einer Analyse von 8 Standorten wurde der freie Grundstücksteil der Brentanoschule in der Goethestraße ausgewählt.

Dieser Beitrag wurde unter Auswahlverfahren nach VgV (VOF), Kinderbetreuung, Lehre und Bildung, Projektvorbereitung / Machbarkeitsstudien / Wettbewerbsbetreuung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.